MITGLIED WERDEN
JETZT SPENDEN
MITGLIED WERDEN
JETZT SPENDEN

Was wir bieten

Wir beraten und begleiten schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen Zuhause, im Alten- und Pflegeheim und im Krankenhaus.

Wir halten uns an die Schweigepflicht.

Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Begleitung:

  • Wir bieten Ihnen Unterstützung und Entlastung an
  • Wir bleiben auch da, wenn es Ihnen nicht gut geht
  • Wir sind anwesend, wenn Angehörige etwas erledigen möchten oder eine Auszeit brauchen
  • Wir stehen Ihnen und Ihren Angehörigen zur Seite in der Zeit des Abschieds

Die Begleitung erfolgt durch ehrenamtliche Hospizhelferinnen und Hospizhelfer. Sie wurden auf ihre Aufgabe vorbereitet und werden während ihres Einsatzes von den Palliative Care Fachkräften unterstützt.

Beratung:

  • Wir unterstützen bei Erstdiagnose, Lebenskrisen oder Verschlechterung im Krankheitsverlauf
  • Wir beraten bei Schmerzen und anderen quälenden Symptomen
  • Wir bieten fachkompetente Anleitung und Unterstützung bei palliativen Maßnahmen
  • Wir stellen Ihre Wünsche und Bedürfnisse in den Mittelpunkt des unseres Handelns
  • Wir arbeiten eng zusammen mit Hausärztinnen und Hausärzten, Pflegediensten, ambulanten Palliativ-Teams (SAPV) und anderen an der Betreuung Beteiligten

Die Beratung wird durch unsere hauptamtlichen Palliative Care Fachkräfte durchgeführt.

Sprechstunde in den Hochtaunuskliniken in Bad Homburg

Wir sind für Sie da, wenn Sie als Patient oder Angehöriger Fragen haben und Unterstützung für Zuhause brauchen.

  • Besuchen Sie unsere Sprechstunde auf Station E2 West direkt vor der Palliativstation in Raum Nummer E2.061/E2.057.

Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

  • Die Sprechstunden finden jeden Dienstag von 10.00 – 12.00 Uhr und

jeden Donnerstag von 14.00 – 16.00 Uhr statt.

Gerne können Sie außerhalb dieser Zeit einen Termin mit uns vereinbaren, unter der Telefonnummer: 06172-8686868.

2018-12-27T17:28:38+00:00